Kindergeburtstag feiern im Klipp Klapp – Neue Programme jetzt buchbar

Noch während Museumspädagogin Birgit Rumpf einige Muster für die Kreativgeburtstage im Kindermuseum KLIPP KLAPP anfertigte, schauten ihr bereits erste interessierte Museumsbesucher gespannt über die Schulter. Die beiden Schülerinnen Merle Degener und Pauline Kleinekemper aus Beckum feierten eigentlich gerade in der Gläsernen Küche den Geburtstag von Merle, als sie zufällig die Mitarbeiterin des Museums bei der Vorbereitung der Muster beobachteten. Sofort war ihr Interesse geweckt und sie überlegten, für welches Thema sie sich entscheiden würden, denn es gibt viel Neues im Programm. Die Klassiker unter den Motto-Geburtstagsfeiern, die Mühlen- und Märchenparty sowie der Waldgeburtstag, bleiben aufgrund der großen Nachfrage im Angebot. Andere Themen wurden überarbeitet oder gar ganz neu in das Programm aufgenommen. Für die eher kalte und regnerische Jahreszeit, oder wer gerne auf Nummer Sicher gehen möchte, stehen zahlreiche Kreativkurse im Angebot. Hinter dem Titel „Saubere Sache“ und „Ich glaube ich spinne!“ stecken die neuen Angebote „Seifen-Werkstatt“ und „Nagelbilder selbstgemacht“. Während es bei Ersterem eher behutsam und äußerst entspannend zugeht, ist bei dem Herstellen der Nagelbilder handwerkliches Geschick gefragt und es wird sicher lauter werden.

Foto (v.l.): Merle Degener und Pauline Kleinekemper freuen sich schon auf die neuen Kreativangebote im Kindermuseum Klipp Klapp

Wer gerne draußen seinen Geburtstag feiern möchte, der kann das neue Thema „Heldenfee und Riesenprotz“ buchen. Bei dieser Party können die Geburtstagsgäste gemeinsam zeigen, was sie drauf haben. Bei einigen Spielen ist Kraft gefordert, bei anderen eher Köpfchen. Es geht in einem rasanten Wechsel um die Wette aber auch um Rücksicht. Gewinner sind am Ende alle, denn sie haben gemeinsam Sache gemacht. Ab April steht dieses attraktive Angebot zur Verfügung. Eine Gesamtübersicht mit allen weiteren Informationen und Inhalten sowie Fotos finden interessierte Familien auf der Internetseite der Stadt Oelde unter www.kindermuseum-klipp-klapp.de. Auskünfte erteilen gerne auch die Mitarbeiterinnen vom Kindermuseum unter der Telefonnummer 72-822. Dort können alle Geburtstage ab sofort auch direkt gebucht werden.